Suchen

SafBrew BR-8 5g

Preis/Stück
Verfügbarkeit: 4 am Lager
Artikelnummer: HE2302
CHF 13.50
exklusive Versand
decrease increase
Teile
SafBrewTM BR-8 Fermentis Bierhefe bietet alle geschmacklichen Vorteile der wilden Brettanomyces-bruxellensis-Hefe, jedoch mit besserer Kontrolle und Zuverlässigkeit, wodurch das Risiko einer Überkarbonisierung und eines Überschwappens („gushing“) nach dem Abfüllen beseitigt wird.

Sie wurde hauptsächlich für die Nachgärung in Flaschen und Fässern ausgewählt. Diese Hefe assimiliert die gesamte Menge an Glucose, Fructose, Saccharose, Maltose und Maltotriose. Sie zeichnet sich durch die Produktion spezifischer Phenolverbindungen aus, insbesondere von Ethylphenolen wie 4-Ethylguajacol und 4-Ethylphenol, die für die sogenannten funky Aromen von Tier, Pferdeschweiß, Leder und Stall am Ende der Gärung verantwortlich sind.

Die Entwicklung dieser Geschmacksnuancen braucht Zeit, und auch wenn ein Brett-Charakter bereits nach einem Monat wahrgenommen werden kann, gehen wir davon aus, dass es 3 Monate oder länger dauert, bis der wünschenswerte Effekt erzielt wird. Es ist auch möglich, dass sich das Profil bis zu einer Reifezeit von 6 Monaten oder sogar darüber hinaus noch leicht verändert.

SafBrewTM BR-8 verträgt einen relativ hohen Alkoholgehalt (bis zu 8,5 %), abhängig von der Sättigung des Bieres, und ermöglicht es den Brauern, alle mit der Nachgärung verbundenen Eigenschaften zu nutzen:

Konservierung des Bieres dank Sauerstoffeinfang
Beitrag zur Abrundung und Reifung der Aromen
Kohlensäurebildung
Bleibt nach der Gärung am Boden der Flaschen/Fässer haften und bildet eine schöne Trübung, wenn sie wieder aufgewirbelt wird

Gebrauchsanweisung:

Anstellrate: typischerweise 5-10 g/hl (für die Verwendung in der Hauptgärung mit einer Rate von 50 g/hl dosieren mit einer Simultanbeimpfung mit einer maltotriose-positiven Hefe)
Optimale Gärtemperatur: 15-25 °C (59-77 °F)
Rehydratisierung: SafBrewTM BR-8 sollte nicht direkt im Bier rehydriert werden. Die Hefe in mindestens das 10-fache ihres Gewichts an sterilem Wasser mit einer Temperatur von 25 °C bis 29 °C (77 °F bis 84,2 °F) einstreuen. 15 bis 30 Minuten ruhen lassen. Vorsichtig umrühren, bis eine Hefecreme entsteht, bevor sie in das Bier gegeben wird. Nicht zur Nachgärung verwenden, wenn die Hauptgärung mit einer maltotriose-negativen Hefe durchgeführt wird, da am Ende der Gärung eine Restmenge an Maltotriose verbleibt.
Die Karbonisierung wird nach 1 bis 3 Monaten Reifezeit erreicht (die Karbonisierung bei niedrigeren Endtemperaturen (z. B. 15 °C/59 °F) kann mehr als 3 Monate dauern). Für weitere Einzelheiten siehe technisches Datenblatt.

Zutaten: Hefe (Brettanomyces bruxellensis), Emulgator: Sorbitanmonostearat (E/INS 491).
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

El Dorado 15.3%

HO0618
Preis/Gramm
Ab CHF 0.05

Spalter Select 7%

HO0006
Preis/Gramm
Ab CHF 0.025

Challenger 8.0%

HO0120
Preis/Gramm
Ab CHF 0.024

Goldings East Kent 4%

HO0017
Preis/Gramm
CHF 0.04
Filters
Sort
display