Suchen

Gegendruckabfüllgerät 4 Kopf

Preis/Stück
Verfügbarkeit: Nicht an Lager
Artikelnummer: KE0400
CHF 9500.00
exklusive Versand
decrease increase
Teile
Die Gegendruckanlage besteht aus einem Druckbehälter, Manometer, Schwimmerschalter,
Volumenanzeige,
Zulaufhahn, Ablasshahn und Anschlusshahn für CO².
Die Abfüllanlage arbeitet auf der Basis von Druckausgleich. Über den Anschlusshahn für CO²,wird der
Druckbehälter auf den gewünschten Abfülldruck vorgespannt. An den Zulaufhahn wird die Bierleitung
angeschlossen, wobei der Zulaufdruck mindestens dem gleichen Druck entsprechen muss, wie der
gewünschte Abfülldruck.
Nach öffnen der Bierzuleitung, öffnet man auch vorsichtig den Ablasshahn vom Schwimmerschalter.
Durch das Entweichen des bereits vorhandenen Druckes, kann das Bier langsam in den Druckbehälter
einfliessen. Dies kann am Volumenanzeiger beobachtet werden.
Hat das Bier sein max. Volumen im Drucktank erreicht, so schliesst der Schwimmerschalter das
Entlüftungsventil automatisch.
Die Befüllung der Flaschen kann beginnen.
Sie stecken eine Flasche zwischen Fülldüse und Haltearm. Dann drücken Sie den Füllhebel ca. 10 - 15
cm vor den vollen Anschlag, warten ca. 1-2 sec. und drücken dann den Füllhebel ganz nach unten.
In der ersten Stellung wird die Flasche mit CO² vorgespannt und in der Endstellung wird die Flasche
befüllt.
Nach erfolgter Füllung, wird der Füllhebel wieder ganz nach oben gehoben.
Warten Sie ca. 2 Sekunden, bis der Überdruck, welcher in der Flasche herrscht, über ein Ablassventil
in
der Fülldüse entweichen kann.
Danach die gefüllte Flasche aus der Füllstation entnehmen und verschließen.
Eine optimale Befüllung erreicht man, durch ein auf 0°C - 2°C gekühltes Bier, mit einem Abfülldruck von
1,5 - 2 bar.
Der Füller ist auch 2 - 8 Füllköpfe erhältlich. Kann auf Wunsch für Syphonflaschen angepasst werden.
Wir erstellen Ihnen gerne eine Offerte.
Abmessung:T/B/H
80/50/170cm
Leistung 50 Flaschen pro Füllkopf
Filters
Sort
display